• Home
  • Bio Gütekriterien

Bio Gütekriterien

Naturverbund: Bio Gütekriterien  Download Bio Gütekriterien

Der Mindeststandard für kontrolliert ökologische Landwirtschaft bedeutet:
• Tierartgerechte Haltung mit Auslauf
• Keine präventiven Antibiotika, keine Leistungsförderer
• Ökologisch erzeugtes Futter
• Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel
• Keine mineralischen Stickstoff-Dünger
• Vielfältige Fruchtfolgen
• Gentechnikfreie Fütterung
• Keine Bestrahlung von Öko-Lebensmitteln
• Neutrale Kontrolle


BIO-Fleisch aus dem Naturverbund
bedeutet zusätzlich:

• Besonders tierartgerechte Haltung seit 1988
• Bäuerliche Familienbetriebe
• Kurzer regionaler Transport zum Schlachthof
• Transparenter Herkunftsnachweis
• Schonende Schlachtung ohne Akkordarbeit
• Faire Bedingungen + Transparenz im Verbund
vom Landwirt über den Schlachthof zum Metzger

Naturverbund Niederrhein
Thönes e.K.
Loeweg 15
D-47669 Wachtendonk

Tel.: 0 28 36 - 91 40-0
Fax: 0 28 36 - 91 40-40
www.naturverbund.de