Bio-Fleisch und Bio-Wurstwaren
aus der Seenlandschaft MÜRITZ

Qualität, die man schmecken kann

Es gibt sie noch, die guten Dinge im Leben: Bio-Fleisch von der Müritz aus dem Naturverbund wird noch so produziert, wie in der guten, alten Zeit. Mit unserer Selbstverpflichtung zu fairen Bedingungen gehen wir weit über den Mindeststandard für kontrolliert ökologische Landwirtschaft hinaus.

EU-ÖKO-STANDARD:

  • artgerechte Haltung mit Auslauf
  • keine präventiven Antibiotika und Leistungsförderer
  • keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel
  • keine mineralischen Stickstoff-Dünger
  • keine Bestrahlung von Öko-Lebensmitteln
  • vielfältige Fruchtfolgen
  • gentechnikfreie Fütterung
  • neutrale Kontrollen
  • ökologisch erzeugtes Futter

 

zusätzliche NATURVERBUND-Qualitätsregeln:

  • bäuerliche Familienbetriebe
  • transparente Herkunftsnachweise
  • kurze Transportwege
  • faire Bedingungen
  • besonders artgerechte Haltung seit 1988;
    in enger Zusammenarbeit mit Demeter, Naturland, Bioland und Biokreis.

 

In den Großräumen Berlin und Hamburg erhalten Sie Fleisch, Schinken, und Wurstwaren unter anderem

  • bei den Bio-Supermärkten BASIC und LPG Berlin
  • online bei www.mycow.de
  • in der Gastronomie

 

Fleisch aus den gläsernen Landwerkstätten

Das Herz des Naturverbundes Müritz schlägt im Bioenergiedorf Bollewick. Bauern und Fleischer haben sich hier im Naturverbund zusammengeschlossen, dessen Aushängeschild die „Gläsernen Landwerkstätten“ mit ihrer familiären aber modernen bio-zertifizierten Fleischerei sind.

Bollewick und seine Umgebung mit weiten Feldern und einer wunderschönen Seenlandschaft sind eine Reise wert. In den Gläsernen Landwerkstätten dürfen Sie uns bei der Arbeit über die Schulter blicken. Sie finden uns gleich neben der alten Scheune im Zentrum des kleinen Ortes, die übrigens die größte Feldsteinscheune Deutschlands ist.

Einst war sie die Heimat von zahllosen Kühen. Heute sind darin Geschäfte und Werkstätten zu finden. Die Bandbreite reicht vom Bauernladen bis zum Landhotel.

www.scheune-bollewick.de
www.diescheune.de
 
Seit 2007 leben wir hier unser Konzept der regionalen Fleischerzeugung vor, um auch den Menschen in Hamburg und Berlin den Genuss von exzellentem Fleisch und handwerklich hergestellten Wurstspezialitäten zu ermöglichen.

Besuchen Sie uns!



Dürfen wir vorstellen:
Das Müritzer Weideschwein

Im Naturverbund Müritz haben unsere Weideschweine jede Menge Auslauf mit Blick auf die Seenlandschaft. Die liebevolle Betreuung belohnen die Tiere mit Vitalität, Zufriedenheit – und mit exzellentem Fleisch. Der Geschmack ist unvergesslich gut.

Was für ein Schweineleben!

Die von Eiszeiten geprägte Gegend ist hügelig und bietet den Tieren unterschiedlichste Lebensbereiche. Die beliebte Mulde zum Suhlen und trockene Liegeflächen sind natürlich auch dabei. Jeweils 30 Tiere teilen sich außerdem eine Hütte, in die sie sich bei schlechtem Wetter zurückziehen können.

 

Viel Platz für unsere Müritzer Weiderinder

Wenn ein Tier den größten Teil seines Lebens und fast das ganze Jahr über auf der Weide zubringt, muss es mit dem Klima vor Ort gut umgehen können. Die Rinderrassen Angus, Charolais und Limousin sind an die Wetter- und Bodenverhältnisse der Mecklenburgischen Seenplatte perfekt angepasst.

Angus-Rinder z.B. sind mittelgroße, genügsame und besonders gutartige Tiere mit guten Muttereigenschaften und einer hervorragenden, feinfaserigen Fleischqualität. Limousin- und Charolais-Rinder wurden ursprünglich in Frankreich gezüchtet sind ausgeglichen und haben eine besondere Fleischqualität.



Naturverbund Niederrhein
Thönes e.K.
Loeweg 15
D-47669 Wachtendonk

Tel.: 0 28 36 - 91 40-0
Fax: 0 28 36 - 91 40-40
www.naturverbund.de